Sommersemester 11


Zu bearbeiten durch Studierende im Bachelor-Studiengang, Marketing-Schwerpunkt:

Quantitative und qualitative Analyse: Drei unterschiedliche Geschäftsmodelle zur E-Mobilität; Berechnung der jeweiligen Marktpotenziale auf Basis der Szenarien; Vorschläge zu möglichen Zielgruppen-Selektionen sowie darauf basierend Ansätze zur Positionierung der VW-Modelle E-Up! und E-Golf

 

Zu bearbeiten durch Studierende im Master-Studiengang, Marketing-Schwerpunkt:

Analyse aus Sicht der Anbieter von Elektrofahrzeugen: Flottenbetreiber im innerstädtischen Lieferverkehr – Nutzungsprofile und Präferenzen, Transparenz in den kundenspezifischen Total Cost of Ownership für den Einsatz Batteriebetriebener Fahrzeuge; Attraktivität des Segments mit abschließender Bewertung der Chancen und Risiken entspr. Marketing Due Diligence Process

 

Zu bearbeiten durch Studierende im Kurs Master of Business Management (MBM, 1. Sem.):

Business Case Mittelständische Autohauskette: Konzeption und Geschäftsplan für den Turnaround

 

Zu bearbeiten durch Studierende im Kurs Master of Business Management (MBM, 3. Sem.):

Value to the customer: Empfehlungen zur Einführung von Elektro-Automobilen für die junge Zielgruppe: Ableitung der Empfehlungen unter Nutzung von Feldstudien-Ergebnissen aus der Analyse von Apple-Produkten und –Stores.

 

Aktuelle Meldungen

10.09.2017 

Eine Wissenschafts-Kolumne.

01.09.2017 

Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte.

01.06.2017 

Eine Wissenschafts-Kolumne.

10.03.2017 

Frauen als Fahrerinnen und Käuferinnen.

01.03.2017 

Eine Wissenschafts-Kolumne.






Social Bookmarking:
BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews